Ristorante
Zum Schlangenbrunnen

An der Stadtmauer 5
66440 Blieskastel
Tel.: 06842 3327

Öffnungszeiten:
Täglich von 11.30 bis 14.00 Uhr
und von 18.00 bis 22.30 Uhr
Küche bis 21.30 Uhr
Bis auf weiteres:
Mittwoch Ruhetag
Samstag mittags geschlossen

Datenschutzerklärung

1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf unserer Website nicht erhoben.
Beim Besuch unseres Internetangebots werden die aktuell von Ihrem Endgerät verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, die aufgesuchte Seite (URL), der Browsertyp und das Betriebssystem in sog. Server-Logfiles protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind uns damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.
In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf unserer Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist

Ristorante Zum Schlangenbrunnen
Alessandro und Francesco Papa
An der Stadtmauer 5
66440 Blieskastel
Tel.: 06842 3327

2) Cookies

Wir verwenden auf unseren Seiten keine Cookies.

3) Rechte des Betroffenen

Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen umfassende Auskunfts- und Interventionsrechte: Sie haben insbesondere - ein Recht auf Auskunft über Art und Umfang der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten - die Verarbeitungszwecke - die Empfänger, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden - die geplante Speicherdauer bzw. die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer - das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung - Widerspruch gegen die Verarbeitung - Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

4) Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten, die uns wissentlich von Ihnen mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Vorgang abgeschlossen ist, zu dessen Bearbeitung sie uns anvertraut wurden (z.B. telefonische Reservierung oder Reservierung per eMail).
Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen.